Umfrage: Lebenshaltungskosten einer Thai-Farang Familie in K

Für Informationen zum Leben als Farang in Korat und im Isaan, nicht nur für Touristen, von den Farangs, die hier leben. Korat- und Isaan-Kultur und gesellschaftliches Leben in den Weiten des Isaan.

Wieviel Baht braucht man in Korat und im Isaan monatlich zum Leben?

20.000 - 29.999 Baht
4
14%
30.000 - 39.999 Baht
4
14%
40.000 - 49.999 Baht
8
28%
50.000 - 59.999 Baht
10
34%
60.000 - 69.999 Baht
2
7%
70.000 - 79.999 Baht
0
Keine Stimmen
80.000 - 89.999 Baht
1
3%
90.000 - 99.999 Baht
0
Keine Stimmen
mehr als 100.000 Baht
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 29

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7759
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Umfrage: Lebenshaltungskosten einer Thai-Farang Familie in K

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Aug 21, 2007 12:53 pm

Sehr viele Besucher unseres Forums forschen nach Informationen, wie teuer denn das Leben in Korat und im Isaan pro Monat ist. Bitte gebt Eure Erfahrungen dazu in dieser Umfrage kund. Wer möchte, kann im Thread dazu kommentieren und erläutern.

Mietkosten und Kosten für den Bau und die Unterhaltung eines Hauses bitte nicht miteinbeziehen. Diese können im Thread erläutert werden.
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

ornanong
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 194
Registriert: Fr Apr 06, 2007 4:31 pm
Wohnort: Non Sung

Re: Umfrage: Wieviel Baht braucht man in Korat zum Leben?

Ungelesener Beitragvon ornanong » Di Aug 21, 2007 2:31 pm

wir gehen davon aus das wir mit Fr. 1500.-im Monat auskommen. Ist im Moment nicht mehr als eine Schätzung die aber darauf beruht auf unserer Ferien Erfahrung aus den letzten Jahren. Also Lebenmittel Treibstoff Strom Wasser der Internet Anschluss sollte auch noch drinn liegen. Mehr ab Dezember :D

Benutzeravatar
Detlef (†2020)
Thailand-Autor
Beiträge: 2000
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Re: Umfrage: Wieviel Baht braucht man in Korat zum Leben?

Ungelesener Beitragvon Detlef (†2020) » Di Aug 21, 2007 4:01 pm

Ich habe mal die vom Staat geforderten Mindesteinkünfte i.H.v. 40.000 BTH angepeilt. Was letztendlich dabei heraus kommt, wird das tägliche Leben zeigen.

wern
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 43
Registriert: So Jul 22, 2007 1:42 pm
Wohnort: Non Thai

Re: Umfrage: Wieviel Baht braucht man in Korat zum Leben?

Ungelesener Beitragvon wern » Di Aug 21, 2007 7:07 pm

Nun ich brauche ein Auto, wenn ich hier lebe, das sind so in etwa 10'000 THB als Abschreibung im Monat; vielleicht bräuchte ich das nicht, wenn ich in Korat selbst wohnen würde. Das Wort "braucht", wie jedes andere, ist auch schwierig zu interpretieren, ich denke man meint damit nicht den Notbedarf; wenn man mehr hat, braucht man in der Regel mehr und wenn man mehr Gelegenheit hat zum Ausgeben, wohl auch. Ich führe eine "Buchhaltung" aber die Frage zu beantworten, fällt mir nach 4 Jahren noch immer schwer.

dutch (†2012)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Umfrage: Wieviel Baht braucht man in Korat zum Leben?

Ungelesener Beitragvon dutch (†2012) » Di Aug 21, 2007 10:43 pm

wern hat geschrieben:Nun ich brauche ein Auto, wenn ich hier lebe, das sind so in etwa 10'000 THB als Abschreibung im Monat; vielleicht bräuchte ich das nicht, wenn ich in Korat selbst wohnen würde. Das Wort "braucht", wie jedes andere, ist auch schwierig zu interpretieren, ich denke man meint damit nicht den Notbedarf; wenn man mehr hat, braucht man in der Regel mehr und wenn man mehr Gelegenheit hat zum Ausgeben, wohl auch. Ich führe eine "Buchhaltung" aber die Frage zu beantworten, fällt mir nach 4 Jahren noch immer schwer.


Ich fuehre auch eine "Buchhaltung".Ziemlich genau.
Mein Haus ist frei aber:jaehrlich 18.000 Versicherung und ich lege 5000 baht monatlich zur Seite (Pflegung);18000 jaehrlich termite (und andere) bekaempfung.
Auto: jaehrlich 22500 Versicherung; 5700 steuer;144.000 Abschreibung; 46.000 benzin und pflege
Krankenversicherung fuer mich und freundin;36.000 jaehrlich; 5000 monatlich im Not reservierung.
Monatlich:Ipstar 1605;UBC 2600;Telefon 300;handy 900;Spa 3000;Elektrizitaet 4000;golf 7500.
Kleidung;kaufe regelmaessig fuer mich selbst aber natuerlich auch fuer freundin von 1000 bis 4000 monatlich (durchschnitt).
Ferien; 10.000 monatliche reservierung.

Rauche nicht und trinke nicht.

Bin Rentner und moechte die letzte Jahren meines Lebens angenehm verbringen (dafuer habe ich dann auch gearbeitet ,wass?)

Benutzeravatar
Prikthai (†2013)
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 104
Registriert: Mi Aug 22, 2007 12:10 am
Wohnort: Ban rang ka yai (Ban Ta Pan) A. Phimai / Rickenbach LU / CH

Re: Umfrage: Wieviel Baht braucht man in Korat zum Leben?

Ungelesener Beitragvon Prikthai (†2013) » Mi Aug 22, 2007 12:26 am

Zu zweit brauchen wir für unseren Unterhalt ohne Hausunterhalt aber Unterhalt für das Auto pro Monat 1200 Euro und wir leben ganz gut.

Dieter (?209)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Umfrage: Wieviel Baht braucht man in Korat zum Leben?

Ungelesener Beitragvon Dieter (?209) » Sa Aug 25, 2007 1:11 pm

Ich gehe mal davon aus, dass der Beitrag zum Sanuk und Lebensunterhalt der thailändischen Verwandten der Ehefrau oder Freundin da nicht miteingerechnet sind. Dass also ein Neuling diese "Kosten" bei seiner Kalkulation nicht vergessen sollte.

Trotzdem sehr aufschlussreich. Danke!

dutch (†2012)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Umfrage: Wieviel Baht braucht man in Korat zum Leben?

Ungelesener Beitragvon dutch (†2012) » Sa Aug 25, 2007 3:10 pm

Da hasst du Recht Dieter.
Es geht nicht nur darum wass man spendet fuer Essen und Trinken allein,aber wass man jeder Monat ausgibt.
( Auch die Kreditkarte mitzaehlen bitte :lol: )

dirk
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Umfrage: Wieviel Baht braucht man in Korat zum Leben?

Ungelesener Beitragvon dirk » Fr Aug 31, 2007 8:53 pm

rentner..zu zweit plus zwei enkelkinder [beide schuhlflichtig ] eltern verschollen
mit auto /p.c/ versicherung /rauchen /bier zu hause kommen wir mit ca. 1300.euro aus einfach aber
leben gut
dirk . . . (geändert von Admin.)

othello (?2011)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Umfrage: Wieviel Baht braucht man in Korat zum Leben?

Ungelesener Beitragvon othello (?2011) » So Mai 04, 2008 3:01 pm

Um leben zu koennen brauche ich,zwei Persosen,ohne Famielienanhang
30000 Thb,ich fahre Auto,trinke zu un ab mein Bier,gehe auch mal
mit meiner Frau essen,man muss halt nicht uebertreiben.

Benutzeravatar
tom4208
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 96
Registriert: Do Sep 11, 2014 2:55 pm
Wohnort: Gümligen, Bern / Phimai

Re: Umfrage: Lebenshaltungskosten einer Thai-Farang Familie in K

Ungelesener Beitragvon tom4208 » Mi Nov 23, 2016 3:34 am

Hallo zusammen

Würde mich mal interessieren, wie die Abstimmung heute nach fast 10 Jahren aussehen würde.
Wie sich dies verändert hat mit der Teuerung etc.
Könnte man nochmals eine solche Umfrage starten?

Schon in meinen halbjährlichen Urlauben merke ich, dass es jedes Mal ein wenig teurer wird.
I'm the sword, I'm the flame

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7759
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Lebenshaltungskosten einer Thai-Farang Familie in Korat (2007)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Nov 23, 2016 8:22 am

Ok, ich werde eine neue Umfrage zu diesem Thema anlegen. Um Chaos zu verhindern, sperre ich die alte Umfrage zu.
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974


Zurück zu „Wie wir Expats leiben und leben (in) Korat, Thailand“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste