Klabauters Haus

In diesem Forum können Mitglieder über ihre Hausbauprojekte informieren und sich mit Ratschlägen anderer Mitglieder dabei begleiten lassen.
klabauter
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 28
Registriert: Fr Sep 06, 2013 7:35 pm

Re: Klabauters Haus

Ungelesener Beitragvon klabauter » Sa Sep 21, 2013 3:23 pm

Also das Grundstück 2 Rai hat 900,000 Thb, Außenmauer u. Aufschüttung um die 600,000 Thb und das Haus, Pool u. Tankhaus um die 3,500,000 Thb plus minus 100,000

Benutzeravatar
Detlef (†2020)
Thailand-Autor
Beiträge: 2000
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Re: Klabauters Haus

Ungelesener Beitragvon Detlef (†2020) » So Okt 20, 2013 1:10 pm

Grüß dich Klabauter!

Wenn ich auch noch weit davon entfernt bin, so möchte ich nun doch beginnen über einen Pool nachzudenken. Ich habe mich bislang auf noch nix festgelegt. Meine Überlegungen gehen von Intex-Aufstellbecken über GFK-Pool, Beton in Eigenbau bis komplett machen lassen. Ein unabdingbarer Punkt wird ein Dach auf Säulen sein.

Da du ja nicht unbeleckt bist hinsichtlich dieser Thematik frage ich mal ganz keck, ob du nicht Lust hast, hier einen eigenständigen Tread über Poolbau zu starten. Mit allem, was der Selbstbauer beachten muss.

Bereichert werden soll der der Tread, natürlich, durch viel Input von allen Sachkundigen und Leuten, die Fragen dazu haben.

Ich denke, dass dieses eine sinnvolle Maßnahme wäre, da der Selbstbau eines Pools ja äußerst risikobehaftet ist. Da kann man 'ne Menge Geld versenken. :lol:

Für mich ist der Selbstbau eine weitere Herausforderung, der ich mich gerne stellen würde. Andererseits könnte, nach Abwägung aller Aspekte, meine Entscheidung sein: Finger weg! Machen lassen!
Sollte dieses der Fall sein, kann es ja auch nicht schaden bereits in das Thema eingetaucht zu sein. :mrgreen:

In freudig erregter Erwartung
Gruß Detlef
...selbst ist der Mann! (wenn man ihn lässt und wenn er kann)

klabauter
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 28
Registriert: Fr Sep 06, 2013 7:35 pm

Re: Klabauters Haus

Ungelesener Beitragvon klabauter » Di Jun 10, 2014 12:31 am

Mario hat geschrieben:Hallo Klabauter,

wie sieht denn Dein Haus aus???


k-2012-12-15 09.49.57.jpg
k-2012-12-15 09.49.57.jpg (51.43 KiB) 11973 mal betrachtet


Hab mal schnell einige Bilder raus gesucht. Fertigstellung war oktober 2012.

k-2012-08-20 15.59.07.jpg
k-2012-08-20 15.59.07.jpg (38.62 KiB) 11973 mal betrachtet


k-2012-12-15 09.55.49.jpg
k-2012-12-15 09.55.49.jpg (50.85 KiB) 11973 mal betrachtet


k-2013-07-05 10.09.14.jpg
k-2013-07-05 10.09.14.jpg (44.24 KiB) 11973 mal betrachtet


k-2013-07-05 10.10.46.jpg
k-2013-07-05 10.10.46.jpg (53.99 KiB) 11973 mal betrachtet


k-2013-07-05 10.11.29.jpg
k-2013-07-05 10.11.29.jpg (52.73 KiB) 11973 mal betrachtet


k-CIMG5296.JPG
k-CIMG5296.JPG (36.88 KiB) 11973 mal betrachtet


k-CIMG5298.JPG
k-CIMG5298.JPG (31.23 KiB) 11973 mal betrachtet


k-CIMG5340.JPG
k-CIMG5340.JPG (29.17 KiB) 11973 mal betrachtet


k-CIMG5341.JPG
k-CIMG5341.JPG (21.87 KiB) 11973 mal betrachtet


Von anderem Thread themenentsprechend hierher verschoben und sinngebend um Zitat ergänzt von Admin.

Mario
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 55
Registriert: Mi Mai 22, 2013 4:34 pm
Wohnort: Düsseldorf / Thep Nimit ( Khon Buri )
Kontaktdaten:

Re: Klabauters Haus

Ungelesener Beitragvon Mario » Mi Jun 11, 2014 12:21 am

Hallo Klabauter,
Dein Haus ist schön muss ich sagen. Du hast recht unser Haus wurde von meiner Frau gebaut und die hatte da freie Hand.
Das Grundstück haben wir von Mutti bekommen, das war halt nur 1 halber Rai und das Haus hat ca 25 % von dem gekostet was Du bezahlt hast.
Zu der Zeit gabs noch 50 und mehr Baht für'n €
Meine Frau und unsere Kinder sind glücklich und das soll mir genug sein.
:wave :wave :wave :wave :wave

jogi
Thailand-Reporter
Beiträge: 616
Registriert: Do Jul 27, 2006 3:29 pm

Re: Klabauters Haus

Ungelesener Beitragvon jogi » Mi Jun 11, 2014 1:19 am

Hallo lieber Klabauter und alle Forenleser,
Hier mal meine Kritik am Haus von dir, lieber Klabauter. Was mir besonders gut gefällt, ist dass du ein großes Gelände hast, mit viel Platz zum Rumlaufen und einen großen schönen Garten mit einem echt geilen Teich und hinten noch so eine Sala aus Holz, hätte ich auch gerne, muss man Geld für haben. Auch vorne vom Tor zum Haus viel schöner Raum, da können Gäste noch ihre Autos parken, ich kenne Farangs mit fetten Häusern, da muss man als Besucher draußen rumfahren und rumlaufen, weil die innerhalb ihrer Mauern nur 10 Meter Land ums Haus haben. Ich hasse Parkplatzsuche.

Was mich beim Anschauen der Fotos am meisten geschockt hat, ist der Turm. Ich habe gleich an Bautzen gedacht, Knast, Zonengrenze, KZ. Huhh, da ist es mir kalt über den Rücken gelaufen. Also den Turm musst du unbedingt verschönern, Klabauter! Mir ist das ein wichtiges Anliegen, weil ich weiß, dass du dich einfach viel besser fühlen wirst, wenn du den Turm verschönerst. Auch dein Ansehen in der Umgebung wird ungemein steigen, man wird dein Haus und dich lieben, wenn du den Turm verschönerst. Deshalb habe ich lange nachgedacht und kann dir nun ein paar grundlegende Verbesserungsvorschläge vorlegen.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/a1_640x478.jpg


Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/a2_640x472.jpg

Ich persönlich bevorzuge die Uhr. Natürlich auf allen vier Seiten. Uhrtürme haben in Thailand Tradition.
Liebe Grüße an alle :wave

klabauter
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 28
Registriert: Fr Sep 06, 2013 7:35 pm

Re: Klabauters Haus

Ungelesener Beitragvon klabauter » Mi Jun 11, 2014 10:42 pm

Mein lieber Jogi,

Kritik ist nie verkehrt auch wenn es zu spät ist. Außer die Abrissbirne soll zum Einsatz kommen.

Zitat: hätte ich auch gerne, muss man Geld für haben.

Ja, wer in der Jugend genug geklotzt hat braucht halt im Alter nicht zu kleckern.

Zitat: Auch vorne vom Tor zum Haus viel schöner Raum, da können Gäste noch ihre Autos parken,

Dafür ist es gedacht, obwohl mir das Grundstück im Nachhinein zu groß ist. Es waren ja mal 2 rai wovon ich 2000 qm bebaut habe. Es ist viel Arbeit und jemand im Isaan zur Arbeit zu bewegen ist eine schwierige Aufgabe. Die sind ja alle so beschäftigt.



Zitat: ich kenne Farangs mit fetten Häusern, da muss man als Besucher draußen rumfahren und rumlaufen, weil die innerhalb ihrer Mauern nur 10 Meter Land ums Haus haben. Ich hasse Parkplatzsuche.

Ja, da muß ich Dir wiedersprechen. Ich besitze noch ein Haus auf Phuket ( siehe Foto) das auf einem 200 qm Grundstück steht. Bis jetzt hat sich noch kein Besucher, ob Falang oder Thai über Parkplatzprobleme beschwert.

k-CIMG2875.JPG
k-CIMG2875.JPG (55.88 KiB) 11752 mal betrachtet


Ja, der Turm. Es ist ja nur ein einfaches Wasserresorvoir. Hat sich aber inzwischen zum Warzeichen empor geschwungen. Mein Haus ist hier in Udon Thani zu einfach um bei den vielen Prachtbauten auch von Thais auf zu fallen. Meinen Tower kennt aber jeder. Ich war ja noch nie in Bautzen oder im KZ und kann mir auch kaum vorstellen, das die so schöne Wachtürme dort habe bzw. hatten.
Trotzdem haben mich deine Entwürfe begeistert. Besonders der Entwurf mit dem umlaufenden Balkon hat mir echt gefallen. Sehr kreatiev! Alle anderen würden wohl doch mehr in Deine Geschmacksrichtung fallen. Vielleicht ist ja doch noch ein bisschen Geld über um das Eisengestell mit der Wassertonne oben drauf zu verschönern.

Das mit dem Ansehen und lieben lassen wir mal außen vor. No Coment.

Dir noch eine schöne Zeit in Deinem farbenfrohem Haus.

Freundliche Grüße
Klabauter
Dateianhänge
k-CIMG2890.JPG
k-CIMG2890.JPG (48.51 KiB) 11752 mal betrachtet
k-CIMG2361.JPG
k-CIMG2361.JPG (73.84 KiB) 11752 mal betrachtet
k-CIMG2869.JPG
k-CIMG2869.JPG (52.4 KiB) 11752 mal betrachtet
k-CIMG2197.JPG
k-CIMG2197.JPG (65.41 KiB) 11752 mal betrachtet

jogi
Thailand-Reporter
Beiträge: 616
Registriert: Do Jul 27, 2006 3:29 pm

Re: Klabauters Haus

Ungelesener Beitragvon jogi » Do Jun 12, 2014 3:12 am

Hallo an alle Mitleser!
Hallo lieber Klabauter, der mit dem schönen bunten Haus, das ist der Mario. Ich bin der Jogi und habe mich nur eingemischt, weil mir der Mario mit seinem schönen bunten Haus leid getan hat wegen deiner heftigen Kritik.

Ich selber habe überhaupt gar kein Haus nirgendwo und auch keinen Grundbesitz, deshalb dürfte ich hier eigentlich gar nicht mitreden. Ich habe nur eine Hütte und das ist auch nicht meine, die hat mir meine Frau nur zur Verfügung gestellt, bis sie Eigenbedarf anmeldet oder sonst was. Hier zwei Fotos:


Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/DSC00193_640x480.jpg

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/DSC00195_640x480-1.jpg

Die Hütte ist aber mit Room-Service und Vollpension und ab ca. 20 Uhr mit Spa auch noch bei Bedarf.

PS. Dein Haus in Puket, Klabauter, .. - auch der Knaller! Gefällt mir fast besser als das andere. Vor allem Parkplätze satt.
Liebe Grüße an alle

klabauter
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 28
Registriert: Fr Sep 06, 2013 7:35 pm

Re: Klabauters Haus

Ungelesener Beitragvon klabauter » Do Jun 12, 2014 9:03 pm

Macht aber einen romantischen Eindruck

Gruß
Klanauter

Mario
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 55
Registriert: Mi Mai 22, 2013 4:34 pm
Wohnort: Düsseldorf / Thep Nimit ( Khon Buri )
Kontaktdaten:

Re: Klabauters Haus

Ungelesener Beitragvon Mario » Fr Jun 13, 2014 12:32 am

Hallo Jogi,
das ist ein schönes Häuschen. So eins hätte ich auch gerne gehabt.
Hätte mir gereicht.
Mit dem Geld was mir dann geblieben wäre hätte ich gut eine Zeitlang leben können. :lol: :lol:
Die meiste Zeit des Tages ist man sowieso draussen. Ich werde meiner Frau mal die Bilder zeigen, vielleicht bekomme ich sowas neben unserem Fischteich.

bis bald mal :wave :wave :wave :wave

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: Klabauters Haus

Ungelesener Beitragvon rampo » Sa Jun 14, 2014 1:58 pm

Mario
nicht neben den Teich sondern in den Teich .

Immer schoen Kuehl .



Bild

Fg.

Spanok
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 53
Registriert: Di Nov 11, 2014 9:46 pm
Wohnort: Bayerisches Allgäu, Khon Kaen, Pha in Paeng

Re: Klabauters Haus

Ungelesener Beitragvon Spanok » Mi Nov 12, 2014 7:45 pm

Hallo Klabauter,

demnächst fange ich mit meinem Bau an. Qcon 20 cm, Ringanker...

Mich interessieren Deine Erfahrungen mit:

1. Qcon ohne Betonskelett

2. Du hast ebenerdig gebaut, das will ich auch. (meine Frau, obwohl Thai, will das auch).
in den Foren sprechen sich die meisten für zwei (oder mehr) Etagen aus.
a) welche Probleme hattest Du mit Haustieren, die nicht zur Familie gehören?

Ich will rundherum eine Mauer (ohne Durchschlüpfe) bauen.
b) hilft das überhaupt, oder kommt das Zeugs überall durch? (Hundertfüßer, Schlangen).

Vor den Schlafzimmern will ich einen ummauerten Außenminigarten/Duschgarten erstellen.
Das sollte zu einem "sicheren" Schlafgefühl führen.
c) wie hast Du ein "sicheres" Schlafgefühl im Erdgeschoß hergestellt.

d) wie hoch bist Du über Normalboden mit Deinem Wohnraum?

Vielen Dank für Deine Antwort.

Michael

c)
es gibt ein Leben vor dem Tod


Zurück zu „Projekte“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste