Hallo! (Nähe Pak Chong)

Hier sollte sich jeder mal vorgestellt haben, damit man weiss, wer er/sie ist, und was ihn/sie mit diesem Forum, Korat oder dem Isaan verbindet. :wave
Reinhold
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 25
Registriert: So Jan 15, 2017 9:18 pm
Wohnort: Raum Dortmund

Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon Reinhold » Mo Jan 16, 2017 1:38 am

Meine Frau/Thai und ich/Deutscher pendeln noch zwischen Thailand und Deutschland 2x im Jahr und werden in 3 Jahren in Rente gehen und dann 5-6 Monate im Jahr in Thailand sein. Im April/Mai 2017 werden wir wieder in Thailand sein. Sind aus dem Einzugsgebiet BVB Dortmund. Würden und freuen langfristig eine Bekanntschaft/Bekanntenkreis aufzubauen mit Menschen ähnlichen thai/deutschem Hintergrund zwecks Erfahungsaustausch in der Nähe von Pak Chong. Eine praktische Frage: Ein Bericht von Bangkaew hat uns auf die Hunderasse thai bangkaew dogs aufmerksam gemacht. Für unsere Familie in Pak Chong wollten wir einen deutschen Schäferhund evtl. aus Militärbesitz für Haus und Grund kaufen und weil wir Hundefans sind. Deswegen fand ich den Beitrag von Bangkaew interessant, jedoch auch die Information, dass kein Kontakt mehr besteht. Kennt jemand einen Kontakt der passt oder die Adresse von seriösen Hundezüchtern für deutsche Schäferhunde, Golden Retriever, Thai Bangkaew oder ähnlicher Hunderassen in der Nähe von Pak Chong. Danke im voraus für Rückantwort und schöne Grüße nach Thailand.
REINHOLD.

Benutzeravatar
thedi
Thailand-Reporter
Beiträge: 643
Registriert: Di Jan 25, 2011 2:24 pm
Wohnort: Bankok, Manchakiri Khon Kaen
Kontaktdaten:

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon thedi » Mo Jan 16, 2017 6:37 am

Bangkaew hat seine Hundezucht in der Nähe von Pattaya. Er ist in einem anderen Forum noch aktiv und verkauft immer noch seine Hunde. Dort sagt er, dass er noch ca 5 Jahre weiter machen will - scheinbar ist er nun schon 70 und im Rollstuhl. Sein Schreibstil hat sich nicht geändert - ich kenne ihn persönlich nicht.

Er hat eine Hompage - die ist wie alles bei ihm etwas speziell: http://thaibangkaewdog.npage.de/ vielleicht findest Du darüber einen Kontaktadresse?


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar
fraza
Thailand-Entdecker
Beiträge: 293
Registriert: Sa Apr 20, 2013 12:38 am
Wohnort: Berlin / Pak Chong
Kontaktdaten:

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon fraza » Mo Jan 16, 2017 9:41 am

Hallo Reinhold,

mit Hunden und Hundezüchtern kenne ich mich leider nicht aus, aber wir leben seit Ende 2013 in Pak Chong. Vielleicht sieht man sich mal?

Schönen Gruß
Frank

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7820
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mo Jan 16, 2017 9:39 pm

Reinhold hat geschrieben:Kennt jemand einen Kontakt der passt oder die Adresse von seriösen Hundezüchtern für deutsche Schäferhunde, Golden Retriever, Thai Bangkaew oder ähnlicher Hunderassen in der Nähe von Pak Chong. Danke im voraus für Rückantwort und schöne Grüße nach Thailand.
REINHOLD.


Schau mal dort:

viewtopic.php?f=389&t=1103&start=15#p10770
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

Reinhold
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 25
Registriert: So Jan 15, 2017 9:18 pm
Wohnort: Raum Dortmund

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon Reinhold » Di Jan 17, 2017 1:57 am

fraza hat geschrieben:Hallo Reinhold,

mit Hunden und Hundezüchtern kenne ich mich leider nicht aus, aber wir leben seit Ende 2013 in Pak Chong. Vielleicht sieht man sich mal?

Schönen Gruß
Frank


Hallo Frank,

danke für deine Rückantwort. Hört sich interessant an. Würde dies gerne bei unserem nächsten Urlaub im April 2017 aufgreifen.

Schöne Grüße
Reinhold

Reinhold
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 25
Registriert: So Jan 15, 2017 9:18 pm
Wohnort: Raum Dortmund

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon Reinhold » Di Jan 17, 2017 2:01 am

thedi hat geschrieben:Bangkaew hat seine Hundezucht in der Nähe von Pattaya. Er ist in einem anderen Forum noch aktiv und verkauft immer noch seine Hunde. Dort sagt er, dass er noch ca 5 Jahre weiter machen will - scheinbar ist er nun schon 70 und im Rollstuhl. Sein Schreibstil hat sich nicht geändert - ich kenne ihn persönlich nicht.

Er hat eine Hompage - die ist wie alles bei ihm etwas speziell: http://thaibangkaewdog.npage.de/ vielleicht findest Du darüber einen Kontaktadresse?


Mit freundlichen Grüssen

Thedi


Hallo Thedi,

danke für deinen link bzgl. thai bangkew dog. Werde mir die Seite am Wochende näher anschauen.

Schöne Grüße
Reinhold

Reinhold
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 25
Registriert: So Jan 15, 2017 9:18 pm
Wohnort: Raum Dortmund

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon Reinhold » Di Jan 17, 2017 2:12 am

KoratCat hat geschrieben:
Reinhold hat geschrieben:Kennt jemand einen Kontakt der passt oder die Adresse von seriösen Hundezüchtern für deutsche Schäferhunde, Golden Retriever, Thai Bangkaew oder ähnlicher Hunderassen in der Nähe von Pak Chong. Danke im voraus für Rückantwort und schöne Grüße nach Thailand.
REINHOLD.


Schau mal dort:

viewtopic.php?f=389&t=1103&start=15#p10770


Hallo KoraCat,

danke für den Hinweis auf das Militärcamp War Dog in der Nähe der Autobahn bei Pak Cong um dort Schäferhunde kaufen zu können.

Werde versuchen dies ausfindig zu machen, da dies in unserer Wohnortnähe ist.

Schöne Grüße
Reinhold

Reinhold
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 25
Registriert: So Jan 15, 2017 9:18 pm
Wohnort: Raum Dortmund

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon Reinhold » Di Jan 17, 2017 3:25 am

Reinhold hat geschrieben:
fraza hat geschrieben:Hallo Reinhold,

mit Hunden und Hundezüchtern kenne ich mich leider nicht aus, aber wir leben seit Ende 2013 in Pak Chong. Vielleicht sieht man sich mal?

Schönen Gruß
Frank


Hallo Frank,

danke für deine Rückantwort. Hört sich interessant an. Würde dies gerne bei unserem nächsten Urlaub im April 2017 aufgreifen.

Schöne Grüße
Reinhold


Hallo Frank,

Was bedeutet Korat-Isaan-Reporter? Für das Korat-Forum, oder auch für andere Publikationen?
Wo kann man etwas lesen, oder im Internet anschauen?
Kenne Thailand Tip, Farang, Pattaya Post als deutsche Schriften in Thailand.
Was kannst du empfehlen?

Gruß
Reinhold

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7820
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Jan 17, 2017 9:38 am

Reinhold hat geschrieben:Was bedeutet Korat-Isaan-Reporter? Für das Korat-Forum...?


Moin Reinhold,

ich geh' davon aus, dass der Frank dir das gar nicht erklären kann, weil sich die Einstellungen zur jeweiligen Zuordnung im Administrationsbereich befinden, wo niemand außer mir hin kann.

1. Warum überhaupt diese Ränge? Ganz einfach: für die Suchmaschinenoptimierung, um Google u. a. einige unserer wesentlichsten Schlüsselwörter "Korat", Isaan" und "Thailand" einzuhämmern, damit das Forum leichter gefunden werden kann.
2. Wie werden die Ränge vergeben? Nach der Anzahl der Beiträge im Forum. Eingestellt ist derzeit:

Ränge.jpg
Ränge.jpg (45.87 KiB) 15360 mal betrachtet


3. Was bringt's dem Leser? Je höher der Rang, umso zuverlässiger könnte die Information des Beitragenden sein. Außerdem haben die Schlüsselwörter den Leser das Forum über Google leichter finden lassen.

4. Was bringts dem einzelnen Mitglied? Ein bisschen Stolz vielleicht! :wave
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

Benutzeravatar
fraza
Thailand-Entdecker
Beiträge: 293
Registriert: Sa Apr 20, 2013 12:38 am
Wohnort: Berlin / Pak Chong
Kontaktdaten:

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon fraza » Di Jan 17, 2017 3:22 pm

Hallo Frank,
danke für deine Rückantwort. Hört sich interessant an. Würde dies gerne bei unserem nächsten Urlaub im April 2017 aufgreifen.
Schöne Grüße
Reinhold


Gerne. Melde Dich doch per E-Mail (siehe Kontaktdaten- dort auch meine Website).

Als deutsches Nachrichtenmagazin kann ich noch den Wochenblitz nennen:
http://www.wochenblitz.com/

Immer interessant, allerdings auf Englisch: Richard Barrow bei Twitter:
https://twitter.com/RichardBarrow

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7820
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Jan 17, 2017 4:56 pm

fraza hat geschrieben:
Immer interessant, allerdings auf Englisch: Richard Barrow bei Twitter:
https://twitter.com/RichardBarrow


Richard Barrow ist besonders interessant, wenn er anderen vorwirft, Copyrightsverletzungen begangen zu haben - und sich herausstellt, dass er selbst kopiert hat, was er als von seiner Seite kopiert behauptet. :mrgreen:

Deshalb blieb er bei einem einzigen Post auf einem Koratforum:

http://koratfart.com/index.php?topic=7336.0

Kein Mut für einen Zweiten! ;)
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

Reinhold
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 25
Registriert: So Jan 15, 2017 9:18 pm
Wohnort: Raum Dortmund

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon Reinhold » Mi Jan 18, 2017 5:22 am

fraza hat geschrieben:
Hallo Frank,
danke für deine Rückantwort. Hört sich interessant an. Würde dies gerne bei unserem nächsten Urlaub im April 2017 aufgreifen.
Schöne Grüße
Reinhold


Gerne. Melde Dich doch per E-Mail (siehe Kontaktdaten- dort auch meine Website).

Als deutsches Nachrichtenmagazin kann ich noch den Wochenblitz nennen:
http://www.wochenblitz.com/

Immer interessant, allerdings auf Englisch: Richard Barrow bei Twitter:
https://twitter.com/RichardBarrow



Hallo Frank,

danke für deine Info bzgl. Nachrichtenmagazine.
Den Wochenblitz habe ich schon ein paar mal gelesen.
Danke für den link zu Richard Barrow ist mir neu.
Werde mir das am Wochenende auf Twitter anschauen.

Habe mir deine Seite www.wir-in-packchong.info angeschaut.
Hausbau sehr interessant, kann noch vieles für unseren nächsten Hausbau lernen.
Info über den Baustein war mir neu. Wusste nicht, dass es dies in Thailand gibt.
Werde hierzu mit Fragen zurück kommen, da wir bisher traditionell gebaut haben
und beim Bau nicht vor Ort sein konnten.
Ihr habt einen tollen Garten, mit schönem Rasen und vielen Pflanzen und Bäumen.
Alles sehr gelungen.
Hat uns sehr neugierig gemacht. Bin sehr gespannt wenn wir im April 2017 in
Thailand sind. Würde mich sehr freuen wenn dann die Möglichkeit besteht sich
einmal zu treffen. Werde dir über mein handy eine Nachricht schicken mit meiner
e-mail adresse, falls du diese nicht von KoratCat bereits hast.
Da wir für den Aufenthalt in Thailand immer günstige prepaid Telefon-Karten nutzen,
Deutsche Telekom wäre zu teuer in Thailand, müssen wir dann sehen wie wir
unsere Telefon-Nummern vor Ort austauschen.

Schöne Grüße,
Reinhold.

Reinhold
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 25
Registriert: So Jan 15, 2017 9:18 pm
Wohnort: Raum Dortmund

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon Reinhold » Mi Jan 18, 2017 5:30 am

KoratCat hat geschrieben:
Reinhold hat geschrieben:Was bedeutet Korat-Isaan-Reporter? Für das Korat-Forum...?


Moin Reinhold,

ich geh' davon aus, dass der Frank dir das gar nicht erklären kann, weil sich die Einstellungen zur jeweiligen Zuordnung im Administrationsbereich befinden, wo niemand außer mir hin kann.

1. Warum überhaupt diese Ränge? Ganz einfach: für die Suchmaschinenoptimierung, um Google u. a. einige unserer wesentlichsten Schlüsselwörter "Korat", Isaan" und "Thailand" einzuhämmern, damit das Forum leichter gefunden werden kann.
2. Wie werden die Ränge vergeben? Nach der Anzahl der Beiträge im Forum. Eingestellt ist derzeit:

Ränge.jpg


3. Was bringt's dem Leser? Je höher der Rang, umso zuverlässiger könnte die Information des Beitragenden sein. Außerdem haben die Schlüsselwörter den Leser das Forum über Google leichter finden lassen.

4. Was bringts dem einzelnen Mitglied? Ein bisschen Stolz vielleicht! :wave



Hallo KoratCat,

danke für die Erklärungen zu Korat-Isaan-Reporter.
Dies war für mich völlig neu.
Es ist gut wenn dies so erklärt wird, vor allem für einen Anfänger wie mich.

Schöne Grüße,
Reinhold.

kingbangkaew
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Hallo! (Nähe Pak Chong)

Ungelesener Beitragvon kingbangkaew » So Mär 15, 2020 5:32 pm

Hallo zusammen,

ja meine Hunde und mich gibt es immer noch!


Zurück zu „Vorstellungen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste