Kontobestätigung in Thailand

Als Rentner in Thailand leben? Für Themen, die unsere Rente und unseren Status betreffen.
koratfan2017
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 17, 2024 9:27 pm
Wohnort: Deutschland--noch

Kontobestätigung in Thailand

Ungelesener Beitragvon koratfan2017 » So Feb 18, 2024 4:08 pm

Hallo ,ich heiße Andreas und bin neu hier. Ich suche jemanden vor Ort in korat der Ahnung hat von der Arbeitsweise der Banken. Meine Frau ist aus korat und ist jetzt Rentnerin. Sie hat ein Konto eröffnet weil wir bald nach korat auswandern werden. Um aber ihre deutsche Rente auf dieses Konto zu überweisen, muss die Bank das Konto bestätigen. Ich habe ein Formular für die Bestätigung an meine Frau geschickt, sie ist damit zur Bank .Aber die Bank will das Konto meiner Frau nicht bestätigen. Sie hat es auch schon bei einer anderen Bank versucht, kein Erfolg. Was kann man da noch tun??? Am besten wäre jemand vor Ort der meine Frau ins Auto packt und mit ihr zur Bank fährt.

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7876
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Kontobestätigung in Thailand

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Feb 18, 2024 4:27 pm

Hallo Andreas,

nur keine Panik! Dass die Bankangestellten hier Weisung haben, keine in einer fremden Sprache angefertigten Formulare zu unterschreiben, ist nichts Neues. Das kann man nur erreichen, wenn die von der Bank tatsächliche Überweisungen von Übersee erhalten, mit dem neuen Kunden erst mal warm geworden sind.

Auch ist das Überweisen der Rente vom Postrentendienst auf Konto in Thailand ungünstiger als sie selbst mit WISE zu überweisen. Die vom Postrentendienst etc. schalten da x Zwischenbanken (Chase Manhattan, London, dann Chase Manhattan, Bangkok, Standard Chartered etc) ein, die sich Alle saftig was abknappen. Da die Überweisung per Remise (Scheck) erfolgt, haut die Thai Bank dann nochmal ca. 0,2% für das Einlösen drauf. Das kommt insgesamt sehr viel teurer als ein Konto in D zu unterhalten und per Internetbanking mit WISE selbst zu überweisen. Man kann ja von dem deutschen Konto einen Dauerauftrag zur Überweisung an WISE einrichten, und dann einen weiteren Dauerauftrag von WISE an die thailändische Bank. Läuft bei mir reibungslos.

Wenn Ihr damit nicht zufrieden seid, könnt Ihr dann ja den Versicherungsträger bitten, auf Überweisung direkt auf das thailändische Konto umzustellen. Da wird dann aber ein erheblich geringerer Betrag in Thai Baht gutgeschrieben.

:prost

Klaus
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

koratfan2017
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 17, 2024 9:27 pm
Wohnort: Deutschland--noch

Re: Kontobestätigung in Thailand

Ungelesener Beitragvon koratfan2017 » So Feb 18, 2024 4:45 pm

Danke für deine schnelle Antwort. Ich habe allerdings das Formular ins thailändische übersetzen lassen, und trotzdem gibt es keine Bestätigung. Außerdem ist das Formular in deutsch und englisch geschrieben, aber wo kein Wille ist auch kein Weg. Wie es scheint. Also gut, aber was bitte ist WISE??? Ich habe in Deutschland ein Konto bei der Targo Bank, mit visa und online. Was kann ich tun, um die Rente meiner Frau auf das Konto nach Thailand zu überweisen???

banbath99
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 234
Registriert: Sa Jun 18, 2016 3:11 pm
Wohnort: Hof / Buriram

Re: Kontobestätigung in Thailand

Ungelesener Beitragvon banbath99 » So Feb 18, 2024 5:07 pm

Hi,

Von WISE habe ich hier im Forum erfahren. Tut seit drei Jahren gute und zuverlässige Dienste. Und jetzt bekomme ich sogar noch Cashback, oder Zinsen für das in Euro wartende Geld. Mit der Wise-Card habe ich in Spanien, Frankreich und Thailand Geld gezogen, nicht ganz billig, aber die weiteren Vorteile sind IMO überzeugend.

Mach Dich da mal schlau. Und vergis meine Freundschaftswerbung nicht. :D

MfG Ralf
Zuletzt geändert von banbath99 am So Feb 18, 2024 5:15 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7876
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Kontobestätigung in Thailand

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Feb 18, 2024 5:14 pm

Hallo Andreas,

WISE ist eine Art Bank, die sich auf internationale Überweisungen spezialisiert hat, gute Wechselkurse bietet und relativ geringe Gebühren nimmt.

Schau´s dir einfach mal an: https://wise.com/

Du kannst da erst eine Überweisung erstellen, dann das Geld an WISE überweisen, das die dann meist schon am nächsten Tag dem Konto in Thailand gutschreiben. Das kostet insgesamt ca. 0,7% des Überweisungsbetrages an Gebühren.

Du kannst dort aber auch ein Konto mit einer persönlichen IBAN in Belgien einrichten, von dem aus Du nach Thailand überweist. Das ist noch etwas günstiger. Bei Wohnsitz in D kannst Du auch eine VISA-Debitkarte von denen bekommen, mit der Du dann hier günstig an Geldautomaten ziehen kannst. Günstiger ist jedoch, wegen der hohen Geldautomatengebühren auf ein Thai Konto zu überweisen, und dann mit der Karte von dem Thai Konto am Automaten der kontoführenden Thai Bank zu ziehen. Da empfiehlt sich die Bangkok Bank, die wohl die meisten Automaten hat.

Schau´s dir einfach selbst an. Ich hab noch keine Beschwerden über WISE gehört.

:prost

Klaus

P.S. Wenn deine Frau das Online-Konto bei WISE einrichtet, kann der Postrentendienst, oder wer auch immer die Rente auszahlt, die direkt auf das (europäische Konto (Belgien) überweisen. Von dort dann halt nach Thailand per Dauerauftrag zur Thai Bank weiterleiten lassen, oder nach Bedarf überweisen.
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

banbath99
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 234
Registriert: Sa Jun 18, 2016 3:11 pm
Wohnort: Hof / Buriram

Re: Kontobestätigung in Thailand

Ungelesener Beitragvon banbath99 » So Feb 18, 2024 5:28 pm

hi Klaus, die schnellste Überweisung vom Wise Bath Konto zur Kasikorn hat 20 Minuten gedauert, am ATM gelesen. -Aber auch schon mal drei Tage.

Zur Ergänzung, man kann auch bei einem guten Kurs die Euros auf das Bath-Konto wechseln. Da gibt es aber keine Zinsen.

LG Ralf
Zuletzt geändert von banbath99 am So Feb 18, 2024 5:46 pm, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7876
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Kontobestätigung in Thailand

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Feb 18, 2024 5:37 pm

Hallo Ralf,

ja, WISE ist extrem schnell, nur die bei der Bangkok Bank brauchen manchmal ein paar Stunden. Ich mach das aber jetzt immer per Dauerauftrag. Da verfolge ich nicht, wann die Überweisung gestartet wurde, bekomme nur eine SMS von der Bangkok Bank, dass Geld eingegangen ist. Muss nur jedes Jahr, wenn die Rente angepasst wird, den Überweisungsbetrag aktualisieren.

:prost

Klaus
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 2231
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Kontobestätigung in Thailand

Ungelesener Beitragvon dogmai » So Feb 18, 2024 8:19 pm

Nun hat ja jeder andere Ansprüche bzw. Voraussetzungen. Als meine Frau in Korat ein Konto eingerichtet hat bekam sie sofort eine Bankkarte und ein Bankbuch ausgehändigt. Auf dieses Konto wird seit x Jahren bereits ihre thailändische Altersrente gezahlt, die ich dann mit Hilfe ihrer Bankkarte abhebe und verprasse :spin (bzw. im letzten Jahr hat sie es in ihrem Urlaub selbst genutzt und somit mir vorenthalten) :wiiee .
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
Nostalgie: https://www.thailand-seite.de/Thailandnostalgie/

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7876
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Kontobestätigung in Thailand

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Feb 18, 2024 8:31 pm

Vielleicht reicht es aus, dem deutschen Rentenversicherungsträger eine Fotokopie der Seite des Bankbuches mit Namen und Kontonummer vorzulegen.
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

koratfan2017
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 17, 2024 9:27 pm
Wohnort: Deutschland--noch

Re: Kontobestätigung in Thailand

Ungelesener Beitragvon koratfan2017 » So Feb 18, 2024 9:07 pm

Danke für eure Hilfe.!!Ich habe schon mit wise begonnen zu überweisen, mal sehen ob es klappt. Wenn meine Frau wieder da ist werde ich eine Kopie von ihrem bankbuch an die rentenkasse schicken, mal sehen ob sie es akzeptieren. Wenn ja werde ich euch alle informieren. :danke


Zurück zu „Wir Rentner in Thailand“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 103 Gäste