Vorwandmontierte Toiletten

Rund um die Wasserinstallation oder wie man sich ein eigenes Schwimmbad anlegt, den Garten mit Wasseranlagen verschönert etc.
olaf (x2015)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Vorwandmontierte Toiletten

Ungelesener Beitragvon olaf (x2015) » Sa Nov 15, 2014 6:17 pm

gibt es in Thailand wand hängende wc becken (vorwandmontage) zum varieablen (muss man bloß die löcher für halterung höher oder tiefer bohren je nachdem wie hoch oder niedrig ich sitzen will)) einstellen der Sitzhöhe.

danke olaf

olaf (x2015)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Vorwandmontierte Toiletten

Ungelesener Beitragvon olaf (x2015) » Sa Nov 15, 2014 8:31 pm

Ich meine das hier , überall sehe ich unter dem wc ein Podest , da wäre doch vorwandmontage um einiges besser.

image.jpg
image.jpg (17.4 KiB) 3817 mal betrachtet

jogi
Thailand-Reporter
Beiträge: 573
Registriert: Do Jul 27, 2006 3:29 pm

Re: Vorwandmontierte Toiletten

Ungelesener Beitragvon jogi » Sa Nov 15, 2014 9:11 pm

Hallo lieber Olaf, wir müssen den Detlef fragen. Ich habe die hängenden Becken schon gesehen im Baumarkt, weiß aber nicht mehr in welchem. Wir haben ja hier vier größere Baumärkte in der Gegend. Generell kann man sagen, in Thailand gibt es alles. Auch Kreuzlinienlaser. (Aber in Korat keine Tauchsieder und Heizlüfter.) Man muß nur wissen wo. Ich würde wetten, dass man in Bangkok alles kriegt. Naja. Ich weiß zwar nix aber ich habe wenigstens geantwortet.
Grüße

Benutzeravatar
Detlef
Thailand-Autor
Beiträge: 1997
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Re: Vorwandmontierte Toiletten

Ungelesener Beitragvon Detlef » Sa Nov 15, 2014 9:16 pm

jogi hat geschrieben:Hallo lieber Olaf, wir müssen den Detlef fragen. Ich habe die hängenden Becken schon gesehen im Baumarkt, weiß aber nicht mehr in welchem.

Mir sind die Teile noch nicht in's Auge gesprungen.
...selbst ist der Mann! (wenn man ihn lässt und wenn er kann)

Benutzeravatar
fraza
Thailand-Entdecker
Beiträge: 270
Registriert: Sa Apr 20, 2013 12:38 am
Wohnort: Berlin / Pak Chong
Kontaktdaten:

Re: Vorwandmontierte Toiletten

Ungelesener Beitragvon fraza » So Nov 16, 2014 8:34 am

Im HomePro-Online-Shop kann man sich immer ganz gut informieren, was es gibt und wie teuer es ist.

Z.B. Toiletten gibt's jede Menge:
http://www.directtoshop.com/webapp/wcs/stores/servlet/CategoryDisplay?catalogId=10051&categoryId=11399&langId=-1&pageView=grid&beginIndex=0&top=Y&pageName=CategoryPage&storeId=10001&ddkey=http:SetCurrencyPreference

Man kann auch nachprüfen, ob das auserwählte Teil in seiner Filiale vor Ort vorhanden ist.

Allerdings ein Hängeklo habe ich dort auch nicht gesehen - gibt es aber bestimmt in anderen Baumärkten oder im großen Sanitärgeschäft vor Bangkok (habe ich leider nur von gehört).

jogi
Thailand-Reporter
Beiträge: 573
Registriert: Do Jul 27, 2006 3:29 pm

Re: Vorwandmontierte Toiletten

Ungelesener Beitragvon jogi » So Nov 16, 2014 10:38 am

Hallo lieber Olaf, hier deine Hängeklos in Thailand:

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/2014-11-16_102757.jpg

Habe etwas im Internet gesucht. Ist aber eigentlich deine Aufgabe.
Grüße von Jogi

olaf (x2015)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Vorwandmontierte Toiletten

Ungelesener Beitragvon olaf (x2015) » So Nov 16, 2014 1:38 pm

Danke Jogi sowie alle anderen die sich bei dem Thema beteiligt haben.
Ja es stimmt ich selber habe weder in Häusern noch Baumarkt so was gesehen.
Aber in sehr guten Hotels in BBK ist das Standard.
Aber das wäre ein riesen Spaß oder auch Frust das mal einen thai Klempner zu instalieren lassen .
Detlef was denkst Du

Meine Beobachtung : viele kleine Thais haben eine fussbank vorm WC
Und wir Ausländer ein kl. Podest na ja egal jeder will es irgendwo kofirtabel haben
Danke Olaf

jogi
Thailand-Reporter
Beiträge: 573
Registriert: Do Jul 27, 2006 3:29 pm

Re: Vorwandmontierte Toiletten

Ungelesener Beitragvon jogi » So Nov 16, 2014 9:25 pm

Hallo,
heute war ich zufällig im Baumarkt DoHome. Die haben nämlich nicht nur Baumaterialien und Werkzeuge sondern auch Bettbezüge, Kissen, Polster, Gardinen und jede Menge Kram, den mein Mädel gut findet.

Da hatte ich Zeit mir mal die Toilettenbecken anzuschauen. Die haben da 122 (einhundertzweiundzwanzig) verschiedene Toilettenbecken mit den zugehörigen Handwaschbecken zur Ansicht aufgebaut. Ich hatte Zeit die zu zählen, weil mein Engel war ja bei den Gardinen. Und wer es nicht glaubt, kann ja hinfahren und nachzählen. Aber kein Hängeklo dabei, alle stehen auf dem Boden.

Aber auf Nachfragen erklärte mir eine sehr nette Verkäuferin, dass es zwei Modelle zum Hängen gebe, die sie aber nicht aufgebaut haben, weil sie nicht wussten, wo sie die dranhängen sollten. Ich könnte mir die aber im Katalog anschauen. Sie hat mich dann die Modelle im Katalog abfotografieren lassen. Leider hatte ich nur mein Steinzeit-Nokia dabei. Hier sind sie, zwei Hängeklo-Modelle, in Korat zu kaufen:

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/Bild004.jpg

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/Bild005.jpg

Grüße

jogi
Thailand-Reporter
Beiträge: 573
Registriert: Do Jul 27, 2006 3:29 pm

Re: Vorwandmontierte Toiletten

Ungelesener Beitragvon jogi » Mo Nov 17, 2014 10:24 am

Also dieses Hängetoilettenthema, veranlasst mich immer zu neuen Beiträgen.
Wie auf dem Foto der Toilette im Thread "Hausbau mit wenig Geld - der Anbau" schon zu sehen war, haben meine Thais das Klo auf ein Podest gesetzt.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/Anbau15_800x600.jpg

Unser Olaf - Gerberstrasse hat dann angenommen, dass ich die Höhe für meine Körpergröße gewählt habe. Das war aber nicht der Fall. Ehrlich gesagt, ich wusste nicht, warum meine Thais das Klo hochgesetzt haben. War mir auch egal, ist ja nur das Gästeklo. Bei Hängetoiletten ist die Höhe anscheinend individuell komfortmäßig wählbar. Bei uns hatte das aber andere Gründe.
Heute habe ich meine Frau mal gefragt, warum das Klo höher gesetzt wurde. Also das ist ein Rollstuhlfahrer-Klo. Mein Engel hat die Gästehütte behindertengerecht gebaut! Sie hat eine Freundin, die einen deutschen Rollstuhl-Farang geheiratet hat. Der ist übrigens deutscher Meister im Rollstuhl-Tischtennis. Und der braucht eine bestimmte Höhe bei der Toilette. Die ganze Hütte ist so gebaut, dass da ein Rollstuhlfahrer wohnen kann. Zum Beispiel neben der Toilette genug Platz für den Rollstuhl usw. Sie hatte das mal erwähnt aber ich hatte das vergessen. Naja, liebe Grüße


Zurück zu „Wasser & Sanitär“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste